Anleitung: WordPress-Anpassung für Cookie-Hinweisfeld

Anleitung: WordPress-Anpassung für Cookie-Hinweisfeld

Seit ca. einem Monat ruft Google seine Nutzer dazu auf, beim Einsatz von Diensten wie Google-Analytics, Adsense und Adwords ein Hinweisfeld zur Cookie-Nutzung einzublenden.

Über WordPress gibt es unter anderem die Möglichkeit ein Skript im Header des Themes einzufügen oder ein Plugin zu benutzen. Der Artikel geht auf die erste Möglichkeit ein.

Hinweis-Skript für WordPress

In diesem Beispiel wird das Skript von Affili.net als Grundlage benutzt.

  1. Rufen Sie den WordPress-Editor über das WordPress-Menü – Design – Editor auf.
  2. Unter Templates die Datei header.php aufrufen
  3. Erstellen Sie den Code auf www.affili.net unter dem Menüpunkt Affilinet Data Privacy Consent Wizard
  4. Fügen Sie den Code in die Datei header.php ein.
  5. Speichern Sie die Datei und prüfen die Funktionsfähigkeit, indem Sie die Webseite aufrufen.

Alternativ gibt es Plugins für WordPress. Eine Anleitung finden sie auf der Seite http://technikthemen.org/anleitung-wordpress-plugin-fuer-cookie-hinweisfeld/

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*