Apps mit hohem Energieverbrauch identifizieren – Android

Eine Kategorie von Apps benötigt im Alltag viel Energie. Fehlerhafte Softwareupdates können den Energiesparmodus verhindern und den Akku schnell entleeren. In diesen Fällen ist es nützlich, diese Anwendungen zu identifizieren und selbst in den Energiesparmodus zu versetzen oder sie zu deinstallieren.

Hier geht es zur Anleitung, um Apps mit hohem Energieverbrauch in den Energiesparmodus zu versetzen.

In diesem Beitrag wird die Anwendung Wakelock Detektor vorgestellt, die in der Praxis sehr zuverlässig funktioniert.

Die App „Wakelock Detektor“ wird über den Play Store installiert.

Als nächstes wird CPU-Wackelock ausgewählt.

Dadurch werden die Apps nach Zugriffsanzahl auf das Handy angezeigt. Danach empfiehlt es sich, die Apps nach Energieverbrauch sortieren zu lassen.

Jetzt ist ersichtlich, welche App den Akku stark beansprucht. Eine gute Möglichkeit besteht darin, diese Apps manuell in den Ruhezustand zu versetzen, wenn sie nicht benötigt werden oder nicht mehr verwendete Programme vom Handy zu entfernen.

Dadurch wird das Handy seltener aus dem Ruhezustand geholt und der Energieverbrauch sinkt.

 

Foto:  #78936461 – Low battery and full power © logo3in1 – Fotolia

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*